gemeinsam leben – gemeinsam lernen Allee-Schulhaus Wil

Spieltage der Mittelstufe

Die letzte Märzwoche stand ganz im Zeichen des Spiels. In klassengemischten Gruppen lernten die Schülerinnen und Schüler verschiedene Spiele kennen: Dog, das Eile-mit-Weile ähnliche Brettspiel, Schach in verschiedenen Varianten, Würfelspiele wie Yazee oder auch gewöhnliche Jasskarten kamen in den Einsatz. Letztere waren dann doch ganz vielen Kindern (noch) nicht bekannt…
Viele Eltern waren als Abschluss am Freitag zum Mitmachen im Stadtsaal erschienen.
Stolz zeigten die MittelstüflerInnen ihren Papis und Mamis die gelernten Spiele.
Fröhliche, konzentrierte, gespannte und auch mal frustrierte Gesichter konnte man in den vielen Gruppierungen entdecken. Ja, mit Frustration und Ärger umzugehen – das konnten die Viert- bis Sechstklässler in dieser Spezialwoche ebenfalls üben. Auch mit Geduld und motivierender Hilfestellung einen Kameraden oder eine Kameradin zu unterstützen war nicht immer einfach.   Mit einer Lehrperson ein Zweierteam zu bilden war für viele Kinder besonders cool – aber natürlich auch gegen Erwachsene zu gewinnen …!
Die Sonderwoche war leider viel zu schnell zu Ende. Doch zurück bleiben die Lust am Spielen und sicherlich auch das neu erlebte Zusammengehörigkeitsgefühl unter den Mittelstufen-Kindern.